Fragen und antworten rund um die rechnungen

Wann bekomme ich die Rechnung?
Die Rechnungen stellen wir erst dann, wenn der Auftrag vollkommen realisiert wurde. Spätestens bis 15 Tag des kommenden Monats nachdem der Auftrag realisiert wurde. Wir stellen keine Rechnungen aus bevor der Auftrag nicht abgeschlossen wurde.
Wann bekomme ich die Abschlagsrechnung?
Die Abschlagsrechnung wird dann ausgestellt, wenn die Zahlung erfolgt ist und der Auftrag nicht bis zum 15 Tag des kommenden Monats nachdem die Zahlung erfolgte, realisiert wurde.
Falls du eine Vorauszahlung getätigt hast, und du dir eine Abschlagsrechnung im Monat in dem der Auftrag realisiert wurde wünscht, informiere daruber denjenige der dich bedient – er erledigt schon alles. Jedoch musst du bis Ende des Monats bescheid geben in dem du die Vorauszahlung gemacht hast.
Wieso habe ich eine Abschlagsrechnung bekommen?
Du hast eine Abschlagsrechnung bekommen, weil du einen Auftrag vorusgezahlt hast, und dieser Auftrag nicht bis zum 15 Tag des kommenden Monats nachdem die Zahlung erfolgte, realisiert wurde.
Wieso ist das Ausstelldatum der Rechnung anders als das Verkaufsdatum?
Das Ausstelldatum der Rechnung ist anders als das Verkaufsdatum, weil die Rechnungen rechtmäßig bis zum 15 Tag des kommenden Monats nachdem die Zahlung erfolgte oder der Auftrag realisiert wurde, ausgestellt werden können. Wenn du dir wünscht, dass das Ausstelldatum dem Verkaufsdatum oder Realisierungsdatum gleich ist, informiere darüber denjenige der dich bedient – er erledigt schon alles. Jedoch musst du bis Ende des Monats bescheid geben in dem du der Auftrag realisiert wurde.
Wieso gibt es auf der Proforma-Rechnung keine Steuer-ID?
Auf der Proforma-Rechnung ist keine Steuer-ID, weil diese Art von Rechnungen kein Buchungsdokument darstellt und es rechtmässig nicht verlangt wird.
Wie lautet unsere Steuer-ID und EU-Umsatzsteuer-ID?
Unsere Steuer-ID: 7561910660
Unsere EU-Umsatzsteuer-ID: PL7561910660
Wie lautet unsere Kontonummer?
Unsere Kontonummer (Zahlung in EUR): DE14 2001 0020 0144 3672 00 Postbank AG
Unsere Kontonummer (Zahlung in PLN): 36 1050 1487 1000 0092 7322 0849 ING Bank Śląski S.A.
Wie lautet unsere Kontonummer in der Datenbank des Zentralamtes für Steuer?
Kontonummer in der Datenbank des Zentralamtes für Steuer: 36 1050 1487 1000 0092 7322 0849.

Wenn du eine Bestätigung brauchst, dann besuche folgende Webseite: https://www.podatki.gov.pl/wykaz-podatnikow-vat-wyszukiwarka

Unter welcher Telefonnummer kann ich Fragen zur meiner Rechnung stellen?

Auf jeder Rechnung sind die Kontaktdaten der Person, die die Rechnung ausgestellt hat.
Agnieszka Wodarz: +48 664 948 668
Marta Stańczak:+48 575 003 773
Aneta Anderwald:
Wenn du keine ausreichenden Informationen zu deinen Fragen bekommst, dann kontaktiere bitte unseren Buchhalter – Krzysztof Korwin-Małaczyński – +48 794 006 696

Fragen und antworten rund um die technischen und praktischen aspekte

Was ist ein Schwertransport und ein nicht normative Fahrzeuge?
Ein Schwertransport wird als Beförderung von Ladungen mit einem Fahrzeug oder Fahrzeugkombination angesehen, deren Achslasten mit Ladung oder ohne sie, die allgemein erlaubten Normen in der Straßenverkehrsverordnung eines Landes überschreiten. Als Schwertransport wird auch ein Transport angesehen, deren Abmessungen und Gesamtgewicht mit Ladung oder ohne sie, größer sind als die allgemein erlaubten Normen in der Straßenverkehrsverordnung eines Landes.
Um ein Schwertransport befördern zu können, müssen zahlreiche Formalitäten erfüllt werden, unter deren die Erhaltung einer Genehmigung und Organisation einer Begleitung fäll.
Was ist eine unteilbare Ladung?
Unteilbar ist eine Ladung, wenn Ihre Zerlegung aus technischen Gründen unmöglich ist oder unzumutbare Kosten verursachen würde.
Meine Fahrzeugkombination ist standardmässig - was bedeutet es?
Eine Standard-Fahrzeugkombination besteht dann, wenn Ihre Abmessungen leer/beladen (Abmessungen, die im gegebenen Land als “Standard angesehen werden”) folgende nicht überschreiten: 16,5m x 2,55m x 4m – 40t (Sattelzugmaschine + Sattelauflieger) und 18,75m x 2,55m x 4 – 40t (LKW + Anhänger), oder 12m x 2,55m x 4m – 40t (LKW).
Achsabstände - was ist das und wie werden sie gemessen? Gibt es Standard-Achsabstände?
In einer idealen Welt würde jeder Fahrzeughersteller die gleichen Achsabstände bei den Fahrzeugen berücksichtigen. Leider, leben wir in keiner idealen Welt, deshalb sind die Abmessungen bei den verschiedenen Herstellern auch anders, was heißt – es gibt keine Standard-Achsabstände. Oftmals werden Sie um diese Achsabstände gebeten, deswegen haben wir (siehe unten) eine Abbildung angefertigt, die Ihnen helfen soll die Achsabstände richtig zu messen. Je nach der Zahl der Achsen in der Sattelzugmaschine und Sattelaufliegers(oder LKW/Anhänger), bitten wir Sie um die Abmessung von:

  • den Achsen in der Sattelzugmaschine/LKW (Abmessungen A1, A2 usw.)
  • des Abstands zwischen der letzten Achse der Sattelzugmaschine/LKW und der ersten des Sattelaufliegers/Anhängers (Abmessung B)
  • Je nach der Zahl der Achsen im Sattelaufliegers/Anhänger (Abmessungen C1, C2 usw.)

Poniżej przykład mierzenia od jednego z naszych klientów:

Welche Dokumente werden benötigt um eine Genehmigung zu beantragen?

Benötigt werden:

  • Kopie der Zulassungsdokumente der Sattelzugmaschine und des Sattelaufliegers(oder LKW/Anhänger)
  • Kopie der EU-Lizenz
  • ausgefülltes Formular mit technischen Daten und allen Informationen, die für den Genehmigungserhalt erforderlich sind (das Formular wird in der Antwort auf Ihre Anfrage per E-mail geschickt)
  • in anderen Ländern werden zusätzliche Dokumente verlangt – die Informationen dazu finden Sie unter: UNSER ANGEBOT – Schwertransportgenehmigungen oder wir antworten per E-mail auf Ihre Anfrage.
Welche Informationen werden benötigt um eine Genehmigung zu beantragen?
Praktisch in jedem Land werden folgende Informationen benötigt:

  • Kennzeichen der Sattelzugmaschine und des Sattelaufliegers (oder LKW/Anhänger)
  • Abmessungen des beladenen Transports (Fahrzeugkombination + Ladung), dh. Länge x Breite x Höhe x Gewicht (Zahl der Achsen der Sattelzugmaschine und des Sattelaufliegers Oder LKW/Anhänger)
  • Ladungsart und ihre Abmessungen
  • Strecke (Ladeadresse/Abladeadresse, sowie die Grenzen der Länder die überquert werden sollen),
  • Achsabstände

und manchmal mehr detaillierte Informationen über den Transport/technische Parameter. Mehr können Sie unter UNSER ANGEBOT – Schwertransportgenehmigungen erfahren.

Wie lange muss ich auf die Genehmigung warten?
Jedes Land hat ihre individuell festgelegte Wartezeit auf eine Genehmigung – hier unter UNSER ANGEBOT – Schwertransportgenehmigungen erfahren Sie mehr. Bitte beachten Sie, dass die von uns angegebene Wartezeit nur zirka angegeben werden kann, da es viele Faktoren gibt die darauf Einfluss haben, wie z.B. die Komplexität des Transports oder sogar die Verfügbarkeit von Personal in den Behörden (oft haben Urlaubszeit und Feiertage einen Einfluss auf die Wartezeit).
Was ist ein Gutachten?
Begutachtung eines Sachverständigen über technische Parameter einer Fahrzeugkombination oder eines Fahrzeugs, die die allgemein zulässigen Parameter in der deutschen Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) überschreitet.

Auf dessen Grundlage können wir eine Dauergenehmigung gemäss Paragraph 70 der deutschen Fahrzeugzulassungsverordnung beantragen.

Was ist ein Paragraph 70 StVZO und wann brauche ich Ihn genau?

Ausnahmeregelung von technischen Voraussetzungen gemäss Paragraph 70 der deutschen Fahrzeugzulassungsverordnung.
Paragraf 70 StVZO ermächtigt nicht zur Fahrt. Er wird bei der Antragstellung auf eine Schwertransportgenehmigung verlangt, aber nur in Deutschland, wenn einer der unten genannten Bedingungen erfüllt wird:

  • die leere Fahrzeugkombination ist größer als die erlaubten, dh. es wird einer der folgenden Parameter überschritten: 16,5m x 2,55m x 4m – 40t
  • die beladene Fahrzeugkombination zieht sich aus oder kann sich verbreitern
  • die beladene Fahrzeugkombination überschreitet die Gesamtmasse von 40t
  • die Achslasten der beladene Fahrzeugkombination sind überschritten

Ein unentbehrliches Dokument zur der Antragstellung auf Paragraph 70 StVZO ist das Gutachten.
Bei der Beantragung einer Dauergenehmigung laut Paragraph 70 StVZO, darf das Gutachten nicht älter ein als 1,5 Jahre sein.

Wieso kann ich keinen Paragraph 70 StVZO für den Transport von Stückgut und Amazon-Päckchen erhalten?
Paragraph 70 StVZO wird nur für unteilbare Ladungen oder eventuell für eine Hauptladung mit seinem Zubehör erteilt (z.B. Bagger mit abmontierter Schaufel oder Rädern). Der Transport von Stückgut und teilbarer Ladung steht leider im Widerspruch zu den angenommen Vorschriften zu Erlangung dieses Dokuments
Wieso ist die Genehmigung so teuer? Wieso dauert es so lange, wenn ich es sofort brauche?
Jedes Land hat Ihre eigene Preisliste für die verschiedenen Arten von Genehmigungen und ihre individuelle Wartezeit. Leider können wir Ihnen keine Antwort auf die Frage – wieso die Genehmigungen so teuer sind und wieso es so lange dauert – geben. Wir können nur vermuten, dass dies an der ökonomischen Situation des gegebenes Landes und Zahl der eingehenden Anträgen im Amt, liegen könnte. Die Tatsache, dass die Wartezeit in manchen Ländern enorm ist und die Preise höher sind als woanders, liegt nicht an uns. Falls es so wäre, würden wir die Preise selbstverständlich so weit es geht niedrig und die Wartezeit so kurz halten wie nur möglich, um Ihnen einen reibungslosen Transportverlauf zu garantieren.
Wir möchten gleichzeitig betonen, dass die Strafen für das fehlen einer Genehmigung deutlich höher sind, als die Genehmigung an sich.
Woher soll ich wissen welche Wege ich in Deutschland befahren kann? 😀
Woher soll ich wissen welche Wege ich in Deutschland befahren kann?

Die Antwort auf diese Frage finden sie in der erhaltenen Genehmigung. Falls Sie Probleme bei dem entziffern des Dokuments aufweisen sollten, dann stehen wir Ihnen gerne zur Seite und legen die Strecke gemäss der Genehmigungsauflagen fest.

Ist die Provision im Preis enthalten? Wie hoch ist sie?
Die Provision ist immer im Preis den wir Ihnen im Angebot vorstellen mit enthalten und ist unserer gewidmeten Arbeit entsprechend.
Wieso ist es so teuer?

Der Kunde kauft bei uns nicht nur den Komfort, sondern auch:

  • wir kümmern uns um die Richtigkeit und Ordnung in den Dokumenten, die wir auf Wunsch Ihnen zur Verfügung stellen
  • zusätzlich denken wir an die pünktliche Erinnerung, dass die Genehmigung Ihre Gültigkeit verliert
  • unsere Mitarbeiter mit Ihrer 10-Jährigen Erfahrung, helfen Ihnen gerne, wenn es um wichtige Entscheidungen in Sachen Schwertransport geht
  • falls es brennt ist unser 7-Köpfiges Dispoteam für Sie 7/24h da, auch am Sonntag und Feiertagen
  • mit Sorgfalt kümmern wir uns um den Realisierungsprozess des Auftrags
  • den der ruhige Schlaf unseren Kunden ist uns so wichtig 🙂
  • und weil die Preise von Butter und Cola bisschen in die Höhe geschossen sind 🙂
Sind Sie derjenige der die Strecke in der Genehmigung festlegt? Ich will aber meine Strecke lang fahren.
Die Strecke in der Genehmigung wird durch den Beamten festgelegt. Wir jedoch können bei der Antragstellung in Ihrem Namen, eine Strecke gemäss Ihrer Vorstellung vorschlagen (natürlich nur unter der Bedingung, dass sie für Schwertransporte zulässig ist).
Können Sie für mich die Abmessungen des Transportes festlegen? Ich weiß letztendlich nicht wie die Abmessungen meiner Fahrzeugkombination sind.
Wir können Ihnen dabei behilflich sein Ihnen soweit wies geht zu helfen – wir sind ja dafür für Sie da 🙂 Mehr Infos finden sie hier unter – BEMAßUNG.
Wie ist die Kennzeichnung im gegebenen Land?

In unserem blog (der gerade in Bearbeitung ist), finden Sie Artikel in denen wir die Anforderungen des Schwertransports beschreiben.

Wie sind die Fahrzeiten?

In UNSEREM ANGEBOT finden Sie alle Informationen der Länder die wir bedienen.

Bin ich dazu verpflichtet mich an die Strecke und Vorlagen der Genehmigung zu halten?
Die Strecke und die Vorlagen sind in der Genehmigung enthalten (in manchen Fällen ist es nur in der Strassenverordnung des gegebenen Landes enthalten) und sind deswegen dort damit Ihr Transport so sicher wie nur möglich zu Stande kommen kann. Wir ermutigen Sie deshalb sich an die Vorgaben der Genehmigung/ der Verordnungen zu halten, um unnötige Strafen und Probleme wegen Standzeiten und finanzieller Verluste zu vermeiden. Wir stehen Ihnen jeder Zeit zur Seite, falls Sie Hilfe bei dem entziffern der wichtigsten Vorlagen der Genehmigung brauchen.
Muss der Fahrer die Genehmigung / Paragraph 70 StVZO während des Transports dabei haben?
Ja. In der Genehmigung wird die Strecke und die Auflagen der Genehmigung beschrieben, an die sich der Fahrer halten muss. Oftmals genügt es, dass wir eine Kopie auf dem Tablet oder Smartphone haben (zu denen der Fahrer einen freien Zugang hat – besonders bei einer Kontrolle), oder einfach eine ausgedruckte Version. Es gibt aber auch Länder in denen bis Heute das Original der Genehmigung verlangt wird, z.B. Polen oder Spanien.
Wieso muss ich die Vorschriften des Landes in das ich fahre kennen?
Die Einhaltung der Vorschriften im gegebenen Land, schützt Sie vor Strafen und Problemen wegen Standzeiten und finanziellen Verlusten. Falls Sie bedenken haben, kontaktieren Sie uns und wir zeigen Ihnen wo Sie Informationen zu diesem Thema einholen können.

Wir sind der Meinung: Die Unwissenheit über das Gesetz befreit nicht davon, es zu befolgen.

Ist der Begleiter für den Transport verantwortlich?
In den meisten Ländern haftet der Begleiter nicht für den Transport. Er ist lediglich Gefolge dieses Transportes. Die Haftung übernimmt in diesem Fall der Fahrer. Die Aufgabe des Begleiters ist die richtige Absicherung des Transportes sowie aller Beteiligten. Es gibt auch Länder wo der Begleiter dem Fahrer gleich gestellt wird und er für den Transport zur Verantwortung gezogen werden kann, wie z.B. In Belgien oder Österreich.
Wieso hat mein Kollege eine Genehmigung für überdimensionale Parameter und zich tausende Fahrzeugkombinationen bekommen und ich nicht (der Kollege will die Genehmigung aber nicht zeigen:))?
Dies ist ein Geheimnis das Niemand preisgeben will. Jedoch wenn der Kollege so nett wäre und er erlauben würde ein Foto von der Genehmigung zu machen, dann würden wir dies im Amt versuchen zu klären.
Kann das Landratsamt mir eine Genehmigung für ganz Europa ausstellen?
Leider müssen wir Sie hier enttäuschen, denn die Antwort auf diese Frage lautet – NEIN. Im polnischen Landratsamt ist es nur möglich Genehmigungen der II Kategorie zu bekommen.
Was bedeuten Verkehrslenkenden Maßnahmen und wann kann ich erfahren wie viel es kosten wird?

Kurz gesagt VLM, werden von den Behörden erfordert, wenn der zum durchfahrende Strassenabschnitt Hindernisse aufweist. Dazu gehoren z.B. Demontage und Montage von Straßenverkehrsschildern und Verkehrsampeln, Brücken- und Straßensperrungen durch Polizeibeamte und alle anderen Infrastrukturmaßnahmen die zur Einhaltung der sicheren Transportdurchführung dienen.

Die geschätzten Kosten können wir in manchen Fallen nach dem Genehmigungerhalt erfahren oder sogar vor dem Start. Jedoch sind manchmal die Kosten erst festzulegen wenn der Transport schon ausgeführt wurde, bei dem die VLM eingesetzt wurden.

Ist die Maut mit im Preis enthalten?
Nein, jedes Land hat ein eigenes System der Mautberechnung. Manche verlangen das man eine Vignette kauft und manche verlangen eine spezielle Box, und in anderen kommen Rechnungen erst nach dem realisierten Transport. Falls Sie Fragen dazu haben – was? wo? und wie? – wir helfen Ihnen gerne.
Ist es möglich Änderungen in einer bereits ausgestellten Genehmigung vorzunehmen?
Alles hängt vom Land ab, indem Sie die Genehmigung beantragt haben. In den meisten Ländern gibt es leider keine solche Möglichkeiten und in der bereits ausgestellten Genehmigung kann man keine Änderungen mehr vornehmen. Es gibt aber ein paar Länder, in denen das möglich ist, wie z.B. Deutschland (Kennzeichenänderung), Österreich (Kennzeichenänderung beim beendung des Leasingvertrag), Italien (Kennzeichenänderung), Spanien (Kennzeichenänderung). Allerdings sind bei der Kennzeichenänderung gewisse Regeln einzuhalten, dh. das Fahrzeug, das wir ändern oder dazu schreiben wollen, muss technisch identisch sein und muss die gleichen Abmessungen haben wie das Fahrzeug das bisher in der Genehmigung war.
Wieso habe ich eine Ablehnung der Strecke in der Genehmigung bekommen?
Es gibt viele Faktoren, die einen Einfluss darauf haben können, geben. Meistens ist es: keine Möglichkeit der Durchfahrt mit den beantragten Abmessungen, Baustelle auf der beantragten Strecke, die nicht beräumbar ist oder andere Zufallsereignisse oder zeitliche Begrenzungen. Nach dem Erhalt des Ablehnungsgrund, versuchen wir immer eine alternative Strecke oder ein Umfahrung der Problemstrecke zu finden.
Wieso muss ich auf so viele Fragen antworten und wieso werden so viele Informationen für die Antragstellung gebraucht?
Bei der Antragstellung werden wir ein paar Fragen an Sie stellen müssen, da wir Ihnen den höchsten Kundenservice anbieten wollen und damit alle wichtigen Informationen im Antrag enthalten sind. Wir ermutigen Sie daher unser Formular auszufüllen, somit wird die Liste unser Fragen deutlich kürzer. 🙂
Ich wurde von der Polizei angehalten. Was jetzt?
Wir bitten Sie so schnell wie möglich mit uns in Kontakt zu treten. Wir helfen Ihnen bei dem Gespräch mit dem Polizeibeamten gerne und versuchen die Angelegenheit so gut wie möglich zu lösen (Genehmigung beantragen, Begleiter Organisation).
Brauche ich eine vollständige Lade-/ Abladeadresse um eine Genehmigung erhalten zu können?
Ja, in den meisten Fällen wird das verlangt. Der Grund dafür ist, dass die Schwertransportgenehmigung für eine bestimmte Strecke ist, von Punkt A nach Punkt B. Es sein den, Sie sind an einer Dauergenehmigung interessiert oder an einer Transitgenehmigung (von Grenze zur Grenze) – dann ist die genaue Adresse nicht nötig.
Wie hoch sind die Strafen für das fehlen einer Genehmigung?
Die Kosten der Strafen sind meistens deutlich hoher als die der Genehmigung. Deswegen ermutigen wir Sie zur Zusammenarbeit mit uns, was Ihnen hilft solche Situationen wie diese zu vermeiden.
In welchen Ländern ist es erlaubt im Konvoi zu fahren?

Eine Konvoifahrt ist u.a. in Ländern erlaubt, wie: Polen, Tschechien, Slowakei, Ukraine, Schweden, Finnland und in vielen mehr. Hier unter UNSER ANGEBOT finden Sie weiter Informationen zu diesem Thema.

Auf Hand welcher Dokumente kann ich meine Fahrzeuge im holländischen System registrieren?

Für die Registrierung brauchen wir Dokumente mit technischen Angaben des Fahrzeugherstellers , wie z.B.:

  • COC Zertifikat
  • Homologation Auszug
  • technische Spezifizierung
  • technische Zeichnung
  • Ficha tecnika
  • Scheda tecnika

oder eines autorisierten Sachverständigen, wie z.B. ein Gutachen.

Jedes der oben genannten Dokumente muss eine FIN-Nummer des Fahrzeugs beinhalten.

Bei Problemen mit dem Erhalt dieser Dokumente vom Hersteller, helfen wir Ihnen gerne.

Kann ich mich selber begleiten? Wo und in welchen Ländern ist es möglich?
In manchen Ländern ist es möglich, wie z.B. in Schweden oder Deutschland. Dass Begleitfahrzeug und der Begleiter selbst muss jedoch entsprechend gekennzeichnet werden und die nötigen offiziellen Qualifikationen besitzen (wenn es in diesem Land verlangt wird). Zusätzlich muss der Begleiter in der dort herrschende Sprache oder in englischer Sprache (nicht immer möglich) problemlos mit den Behörden und Beamten im Falle einer Kontrolle, kommunizieren können. Hier unter UNSER ANGEBOT finden Sie weiter Informationen zu diesem Thema.
Kann ich mit geöffneten Türen fahren?
Leider nein. Gemäss der Beurteilung des Sachverständigen, erfüllt der Auflieger die Homologationsvorschriften nur dann wenn die hintere Tür des Aufliegers geschlossen ist. Somit ist die Fahrt mit geöffneter Tür nicht rechtmäßig und kann bei einer Kontrolle zur einer Umladung oder zur Strafe führen.
Wieso muss ich für den Auftrag eine Vorauszahlung machen?
Wir schätzen das Vertrauen bei der Zusammenarbeit sehr. In Abhängigkeit zur unserer Firmengeschichte, sind wir der Meinung das gegenseitige Vertrauen muss man sich erarbeiten… und das von beiden Seiten.

Vor Allem wenden wir keine Pyramiden Politik an, z.B. wenn der Kunde nicht bezahlt hat, dann bezahle ich auch nichts weiter. Alle unseren Verbindlichkeiten regulieren wir sogar vorzeitig, indem wir den Unternehmen mit denen wir Zusammenarbeiten einen Dank damit für Ihre gute Arbeit aussprechen. Dank unseres guten Rufs, sind wir imstande den Frachtführern die besten Experten der Branche zu organisieren.

Die meisten unserer Verpflichtungen kommen von den Behörden in denen wir als Antragsteller fungieren. In vielen von denen ist eine Vorauszahlung die Bedingung des Erhalts einer Genehmigung. In Ämtern von denen Rechnungen, die ein Fälligkeitsdatum haben kommen, können wir uns eine Verspätung des Zahlungseingangs nicht erlauben. Dies würde unseren Ruf schädigen und unsere Firma in die Ruine treiben. Die Behörden würden aufhören die Genehmigungen auszustellen, und die die bereits ausgestellt worden sind, wären bei einer Ihrerseits gewollten z.B. Kennzeichenänderung, nicht mehr vom Amt zu Ändern freigestellt werden sein. Deswegen in Sorge um unser gutes Ansehen, dass wir innerhalb von 10 Jahren bei den Behörden in ganz Europa aufgebaut haben, wollen wir den Deutschen Ämtern beweisen, dass der Pole zahlen kann 🙂

Wir sind uns dessen bewusst, wie viel Probleme eine Proforma-Rechnung mit sich tragen kann. Deshalb haben wir für unsere langjährigen Kunden eine Lösung gefunden in dem Sie auf einen 7-14 tägigen Zahlungstermin übergehen können – in Abhängigkeit von der Art und der Höhe des Auftrags.

Der gegenseitige Respekt und Vertrauen in einer Zusammenarbeit ist für uns so wichtig, dass wir auf keinen Fall das Leben 14 Familien und die schwer erarbeitete Dokumentation von über 1000 Kunden aufs Spiel setzen wollen.

Unser Traum ist es – das jeder von unseren Kunden unsere Werte die wir anerkennen berücksichtigt und respektiert – nur dank dem ist die Arbeit voller Erfüllung und Hingabe.


Marcin Kalinowski
pilot of oversize transports in Poland
In the team since 2021

„Tired of working in one of the largest oversize transport companies in Poland, he found peace and appreciation with us, all because of his wife. Thanks Jess!

Marcin is like GPS with monitoring, he perfectly records routes and situations on the roads. He is incredibly committed to assignments and devoted to the tasks entrusted to him. Not one old man could learn from him. He is proof that youth pushes the borders, and that sacrifice can come from cooperation, from the relationship between human and human.

Privately, husband and father of two wonderful children. He is interested in cars from the VAG group and automotive electrics. In his spare time, he enjoys listening to crime podcasts and hip-hop. He also enjoys working in oversize transport.“

Description by Aleksandra Ledwig


Marcin Kalinowski
PL Begleiter
Seit 2021 im Team

„Erschöpft von der Arbeit in einem den größten Schwertransportunternehmen in Polen, hat er bei uns die Anerkennung und Ruhe gefunden, und das alles dank seiner Frau. Großes danke schön Jessi!

Marcin ist wie eine Navi mit Monitoring-Funktion, kann sich perfekt die Routen und Verkhersnuancen merken. Er ist immer zu 100% engagiert, voll und ganz jedem Auftrag gewidmet. Viele „alte Hasen“ könnten von ihm das Fach lernen.
Er ist ein Beweis dafür, dass Jugend keine Grenzen kennt, und die Hingabe ihren Ursprung in Team-Work und Mensch-zu-Mensch-Verhältnis hat.

Privat ist Marcin ein Ehemann und Vater von zwei wunderbaren Kindern. VAG-Fahrzeuge und Autoelektrk sind seine Hobbys. In seiner Freizeit hört er gerne Krimi-Podcasts und Hip-Hop. Eine große Freude bereiten ihm aber vor allem die Schwertransporte.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Marcin Kalinowski
pilot transportów ponadnormatywnych w Polsce
W zespole od 2021 r.

„Zmęczony pracą w jednej z największych firm gabarytowych w Polsce odnalazł u nas spokój i docenienie, a wszystko to za sprawą swojej żony. Dzięki Jess!

Marcin jest jak GPS z monitoringiem, świetnie rejestruje trasy i sytuacje na drogach. Jest niesamowicie zaangażowany w zlecenia i oddany powierzonym zadaniom. Nie jeden stary wyga mógłby się od niego uczyć fachu. Jest dowodem, że młodość przesuwa granice, a poświęcenie może płynąć ze współpracy, z relacji human to human.

Prywatnie mąż i ojciec dwójki, cudownych dzieci. Interesuje się samochodami z grupy VAG i elektryką samochodową. W wolnych chwilach lubi słuchać podcastów kryminalnych i hip-hopu. Wielką radość sprawia mu też praca przy transporcie ponadnormatywnym.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Małgorzata Puławska
Junior Spezialist der Verwaltungsabteilung
In Team seit 2021r.

„Gosia ist immer für uns da, wenn wir mit zu vielen Aufgaben überwältigt werden. Sie unterstützt alle Abteilungen in unserem Unternehmen bei der täglichen Arbeit. Sie hilft uns schon bevor wir bemerken, dass wir sie brauchen, weil sie sich der Bedürfnisse anderer bewusst ist. Sie ist die einzige Person im Büro, die beim Erblicken der Briefträgerin lächelnd und voller Freude ihr begegnet.

Überaus organisiert schafft sie es auch sich in anspruchsvollen Situationen zurecht zu finden. Somit steigert sie die Effizienz des gesamten Teams.

Privat ist sie Mutter und Ehefrau. Sie verbringt sehr gerne Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden, insbesondere an der frischen Luft . Sie ist der festen Überzeugung, dass man für jedes Problem eine Lösung finden kann.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Małgorzata Puławska
junior specialist in the administration department
In the team since 2021

„Gosia is our airbag and all matters that we can no longer pay attention to fall on her. She supports all departments in their daily work. She is aware of the needs of others and always helps before we realize that we need it. She is the only person in the office who smiles from ear to ear at the sight of the postwoman and rushes with joy to meet her.

She is extremely organized. She creates order even in challenging situations, increasing the efficiency of the entire team.

Privately, mother and wife full-time 🙂 She loves spending time with family and friends, especially outdoors. She believes that there is no hopeless situation and that there is always a solution of any problem.“

Description by Aleksandra Ledwig


Małgorzata Puławska
młodszy specjalista w dziale administracyjnym
W zespole od 2021 r.

„Gosia jest naszą poduszką powietrzną i spadają na nią wszystkie sprawy, którym my już nie możemy poświęcić uwagi. Asekuruje wszystkie działy w ich codziennej pracy. Jest osobą świadomą potrzeb innych i zawsze niesie pomoc nim my uświadomimy sobie, że jej potrzebujemy. Jest jedyną osobą w biurze która na widok listonoszki ma uśmiech od ucha do ucha i pędzi z radością na spotkanie z nią.

Niezwykle zorganizowana tworzy porządek nawet w sytuacjach stanowiących wyzwanie, tym samym zwiększając wydajność całego zespołu.

Prywatnie mama i żona na pełnym etacie 🙂 Uwielbia spędzać czas z rodziną i przyjaciółmi, zwłaszcza na świeżym powietrzu. Uważa, że nie ma sytuacji bez wyjścia i zawsze jest jakieś rozwiązanie.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Renata Seget
teammate assistant
In the team since 2019.

„hanks to her, business owners can devote themselves to their family and work. Closets are full of fresh clothes, the laundry basket is not overcrowded and the rooms are sparkling clean when you return from the office.

When the office requires more work, Renata comes to rescue Jadzia. They are like Batman and Robin 🙂 Leaves from the property or weeds on the cobblestones quickly disappear.

Full of empathy, reliable and patient, and the ability to create order out of chaos is impressive 🙂

Privately, wife and mother of 5 children. She loves traveling and discovering previously unseen places. Recently, she has been devoting a lot of time to his passion – healthy eating and lifestyle. “

Description by Aleksandra Ledwig


Jadwiga Gaweł
teammate
In the team since 2016.

„Caretaker of cleanliness and tidiness in the office, health greenery company’s garden. A controller of the hydration level of our bodies, a master of juicing and baking pancakes.

Jadzia is a cordial, helpful and sincere person. Full of kindness. Mature with age, young with soul and thanks to her openness, she is the perfect complement to our team.

Privately, she lives according to the principle of „a healthy mind in a healthy body“. Focused on spirituality and personal development. She likes to help others as best she can, makes surprises and looks at the joy of the other person.“

Description by Aleksandra Ledwig


Krzysztof Mazur
BF3 pilot of 3 oversize transports
In the team since 2020

„A real Viking made of flesh and blood behind the wheel of a huge Renault Master. 12 years of experience is a treasure in such a difficult and demanding job. In the team for a one year, but we already use the fruits of its reliability and diligence.

Thanks to the sense of responsibility and respect for large loads, it ensures the safety not so much of the transport itself, but of the people who work with it, as well as those who only thoughtlessly (unfortunately often) pass it.

Warm, honest with strong ideas and values.

Privately, husband and father of two little toddlers. Fan of heavy sound and fascinated by history and historical reconstruction. “

Description by Aleksandra Ledwig


Mateusz Chmieliński
BF3 pilot of oversize transports
In the team since 2018.

„Mateusz was our hope, a manifestation of the faith that there are still decent pilots in this earthly valley. 🙂 It is not his 5 years of experience in his work that is his main value, but the personality and ideas that guide him in life.

Every week, he carries out oversized transports with great passion. He cares not only for the proper course of the entire process, but also for the safety of all people in its vicinity and participating in it.

Incredibly charismatic, full of brave sense of humor and enthusiastic energy.

Privately – in love with the Devilish Woman and on his way to fulfill all his dreams ..“

Description by Aleksandra Ledwig


Agnieszka Wodarz
junior financial settlement specialist
future HR specialist 😉
In the team since 2019.

„A long-time employee of the so-called budgetary and one of the few officials I have met so far with work in the hand. Thanks to her instant invoicing, the company’s financial liquidity is not endangered. No cost will be lost in the e-mail. By introducing it to accounting on time, Agnieszka ensures timely payment of company liabilities.

A woman who can be traced by hearing. Prone to laugh out loud and gifted with a bold, blunt sense of humor.

Privately, a mother of three sons and a wife of Tomek. She’s a typical housewife. She likes to spend her free time with her loved ones. She is willing to extend a helping hand to those who have problems with acquiring mathematical knowledge. She loves animals and a good movies.“

Description by Aleksandra Ledwig


Marta Stańczak
senior specialist in financial settlements
In the team since 2017.

„She left the court machine for a job in accounting and as a secret detective for corporate matters she is faster than fake news on Facebook 🙂 Thanks to her hard work and express invoicing, the bank account will never run out of money. She matches costs to orders with her eyes closed and, like no one else in the company, remembers exactly what she has been doing.

Marta is a true altruist, committed to her work and people she believes in with enthusiasm and generosity. We live by her goodness every day, even at home office.

Privately, Tymek’s mother, a coffee and chocolate lover and does not like cycling 🙂“


Krzysztof Korwin-Małaczyński
Chief Accountant
In the team since 2016.

“A certified accounting specialist. Pulled out of the country’s treasury after many years of attempts to change the system, including customer service.

In the company, he takes care of the full legality of our activity. Every number and every declaration must be reflected in reality. He scrupulously analyzes problems and will not go away until they are resolved. The perfect partner for talks with ZUS and other controlling institutions. Scheduled budget, bills paid on time and even ahead of time (according to the adopted policy) and peace of mind in the books. The perfect man in the perfect position.

Krzysztof is caring, sociable and always willing to help, supports the entire accounting department.

Privately, a full-time dad, a collector of Polish hip-hop records and a lover of Southern Italy. „

Description by Aleksandra Ledwig


Aleksandra Ledwig
owner
In the team – since forever, she created it.

„Ola is an entrepreneur made of flesh and blood. She looks boldly to the future and is not afraid to act. No one like her can inflame in others enthusiasm and conviction: „it must work.“ She approaches each task with seriousness and professionalism and requires this from her team.

She is able to keep distance from unimportant things and great commitment to the most important matters. She never gives up and fights like a lioness. She is an honest, caring and just person. Being incredibly strong, she is also a beautiful and elegant woman, and above all, a loving wife and mother.

The person of our Ola is part of the motto „yet no one has become great by showing how small someone else is“ (Irvin Himmel). “

Description by Schwerlast A.L. team


Marianna Niepala
junior specialist in oversizes transport
In the team since 2020

„With her, the lightning in the stormy sea is pale. Although she has been in the company for a short time, her ability to assimilate knowledge can make many older people complexes. She protects the oversize transport department team and takes on the excess of their responsibilities.

Striving for independence, more than stability and security, she craves creativity and freedom. She is like a breath of fresh air in the company. Thanks to her imagination, empathy and courage, she is a valuable addition to the team.

Privately, a fan of crime novels, games and good memes. “

Description by Aleksandra Ledwig


Sebastian Wróbel
junior specialist in oversized transport
In the team since 2020

„He abandoned logistics in favor of more unpredictable weather forecasts 🙂 Bravely enduring a lot of knowledge to be assimilated and patiently taking on the experience of customers. After a year of working in the oversized transport department, I see him as a fully formed butterfly that needs a moment to take off and become independent.

A true team player who motivates us to grow with contagious enthusiasm. Honest and caring with an outstanding sense of humor, his lively facial expressions make the people in office laugh.

Privately, Ania’s husband, a fan of curry, coconut milk, a fan of culinary and numbers. After hours, he relaxes looking for new documents on astrophysics. An optimist with a lot of self-reserve 🙂

Description by Aleksandra Ledwig


Emilia Czajor
junior specialist in oversizes transport
In the team since 2019.

„Emilia is the sun after a cloudy day, not only for our co-workers but also for our contractors. She is ideal partner for demanding clients, who like wild horses, just let her tame. She is an excellent listener, she can effortlessly analyze and understand the perspectives of others. She is very involved in every order, scrupulously acquiring knowledge and deepening her experience.

Enthusiastic, creative and outgoing. Our Free Spirit who will always find a reason to smile.

Privately, Sofia’s mother, who loves nature and meeting friends. Passionate about culinary challenges, especially those from the Far East. „

Description by Aleksandra Ledwig


Anna Kukowka-Wróbel
specialist in oversized transport
In the team since 2016.

„The winner of the first casting for a position in the oversized transport department😉 Thanks to her innate empathy and a gentle nature, Ania is a specialist in crisis-producing clients. Conducting patient conversations, she introduces into the world the dimensions of unfledged employees and the owners of transport companies themselves. Experienced clients who do not have the time, willingness or manpower to play with offices will also find support there.

In the company, she also found herself in the role of a teacher and implementer. New employees come under her wings, and there they mature, acquire knowledge and skills, and soon take up an independent position.

Privately Sebastian’s wife. She is passionate about baking sweets, Silesian language and board games. “

Description by Aleksandra Ledwig


Tomasz Wodarz
specialist in oversized transport
In the team since 2016.

„He abandoned large transport companies in favor of a friendly, family atmosphere. Two years of experience as a pilot of oversize transports allows Tomek to approach the parameters of the sets with which he is measured in orders with great respect. Thanks to the full awareness of responsibility in his work, he scrupulously plans transports, and thanks to already 5 years of experience, he is able to predict various scenarios that he may face during the execution of the order.

A strong team player, fostering harmony in the group and deeply concerned about the feelings of others. Taking care of the family atmosphere and making other people smile.

Privately, a father of three sons, Agnieszka’s husband 🙂 He loves physical activity, motorization and music. He likes to spend time in the office, with family, friends and closest friends.“

description by Aleksandra Ledwig


Natalia Rosankiewicz
Senior specialist in oversized transport
In the team since 2013.

„As the oldest employee, she built the pillars of the company with us. Her mastery and keeping distance in difficult situations fits perfectly into the industry everyday life. She is an authority on listening to other peiple.

In the company, as if by magic, she disenchants the technical aspects of oversize transport. Every day, almost without exceptions, she guides clients through complex procedures related to the industry. It is thanks to her that the impossible becomes possible, and sometimes you have to wait a bit for miracles 🙂

Warm and modest, supportive and reliable with excellently developed analytical skills.

Privately, an admirer of long sleep and an opponent of getting up early. In her free time, she is absorbed in all kinds of creative work – from needlework to repairs 🙂 She is terrified of buttons – seriously 🙂 

Description Aleksandra Ledwig


Rafał Ledwig

chief specialist for oversize transport
owner

„Since 2007, he has been associated with the industry as a pilot of oversize transports. In 2011-2013, he worked two jobs: he organized permits during the day, and at night he traveled as a pilot for his then employer. At the end of 2013, he devoted himself entirely to our company and since then, combining the pilot’s experience with office work, he has become an industry expert.

Cheerful, good-natured, he is rarely stressed and prefers to go with the flow. Spontaneity coupled with logic makes him a flexible and versatile person.

“I know that I don’t know anything” – thanks to his natural modesty and distance to his own knowledge, he remains open to bold, new directions.

Privately, a husband and father of three boys, a fan of formula 1 and MMA, an amateur baker specializing in bread and pizza, and a novice in the art of bonsai. “

Description by Aleksandra Ledwig


Renata Seget
Helferin von Hedwig
Seit 2019 im Team.

„Dank Ihr haben die Inhaber von Schwerlast A.L. die Möglichkeit sich der Familie und Arbeit zu widmen. Die Schränke sind voller frischer Kleidung, der Wäschekorb ist nicht überfüllt, und die Zimmer glänzen nach der Heimkehr vom Büro.

Wenn unser Büro mehr Arbeit macht als gewünscht, dann kommt sie unserer Hedwig zu Hilfe. Sie sind wie Batman und Robin. In voller Einigkeit verschwinden schnell die trockenen Blätter von unserer Einfahrt und Unkraut findet keinen Platz mehr für sich.

Voller Freundlichkeit, zuverlässig und geduldig. Renata beeindruckt durch Ihre Umwandlung von Chaos zur Ordnung.

Privat ist sie Ehefrau und Mutter von 5 Kindern. Sie liebt es zu reisen und das entdecken von noch nicht bekannten Orten. In letzter Zeit opfert sie viel Zeit Ihrer neuen Leidenschaft – gesunde Ernährung und Lifestyle.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Jadwiga Gaweł
Betreuung und Versorgung unseres Teams
Seit 2016 im Team

„Aufräum- und Sauberkeit Aufsicht im Bürobereich Innen wie auch Aussen. Bei Mundtrockenheit kommt Sie immer zu Hilfe, ist eine Meisterin in Säfte drucken und die Beste wenns um Hefepuffer geht.

Hedwig ist eine warmherzige, hilfsbereite und ehrliche Person. Voller Freundlichkeit und Güte. Außen erwachsen innen jung erhalten und dank Ihrer offenen Art ist sie das fehlende Puzzle in unserem Team.

Privat lebt sie laut des Sprichworts: “In einem gesundem Koerper lebt ein gesunder Geist”. Voll auf Ihre geistige und persönliche Entwicklung fixiert. Sie liebt es anderen zu Helfen – vor allem mit Überraschungen zu beschenken um dabei das Lächeln anderer zu genießen.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Krzysztof Mazur
BF3 Begleiter
Seit 2020 im Team

„Ein echter Wikinger aus Haut und Knochen hinter dem Steuer eines Renault Master. 12 Jahre Erfahrung ist ein Wertstück in so einer schwierigen und anspruchsvollen Tätigkeit als Begleitfahrer. Im Team ist er seit einem Jahr, aber schon jetzt gewinnen wir vieles an den Früchten seiner redlichkeit und Gewissenhaftigkeit.

Dank seinem Sicherheitsgefühl und dem Respekt mit denen er Große Ladungen betrachtet, sichert er nicht nur den Transport ab, sondern auch die Personen, die daran arbeiten und auch diejenigen, die nur an Ihn unbedacht vorbeifahren.

Gutherzig, ehrlich und mit starken Idealen und Werten.

Privat – Ehemann und Vater. Schwere Klänge sind seine Musik. Fasziniert durch die Geschichte, rekonstruiert ihre Ereignisse in der Wirklichkeit.“

 

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Mateusz Chmieliński
BF3 Begleiter
Seit 2018 im Team.

„Mateusz war unsere Hoffnung, unser Manifest des Glaubens, dass noch anständige Begleiter auf der Welt existieren. Es sind nicht die 5 Jahre Erfahrung, die er mit sich bringt, sondern seine Persönlichkeit und Ideen an die er sich im Leben richtet.

Jede Woche begleitet er mit einer grossen leidenschaft Schwertransporte von Punkt A nach Punkt B. Er kümmert sich nicht nur um die richtigkeit des Verlaufs des Schwertransportes sondern auch um die Sicherheit aller Beteiligten.

Unglaublich charismatisch und voller Humor, sowie enormer enthusiastischer Energie. Privat – verliebt in eine Teufelin und auf dem besten Weg seine ganzen Träume zu erfüllen.“

 

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Agnieszka Wodarz
Junior Spezialist für finanzielle Abrechnungen
Zukünftiger Spezialist der Personalabteilung
Ab 2019 im Team

„Eine langjährige Mitarbeiterin der amtlichen Budgetplanung und eine Beamtin, die ich bis jetzt kennengelernt habe, die auf Hochtouren arbeitet. Dank Ihrer blitzschnellen Rechnungsstellung ist die finanzielle Liquidität unseres Unternehmens nicht bedroht. Nichts geht an Agnieszka vorbei, bestimmt keine Kostenrechnungen, denn die werden zeitgemäss gebucht. Sie sichert die Termingerechte Regulation aller finanziellen Verpflichtungen.

Wie mit GPS, kann man sie durch Ihr lautes Lachen orten. Sie wurde mit einem mutigen und unmissverständlichen Humor beschenkt.

Privat ist sie mama dreier Söhne und Ehefrau von Tomasz. Als häuslicher Mensch, liebt sie es Ihre Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Gerne hilft sie denen die Probleme mit der aneignung mathematischen Wissens haben. Sie liebt Tiere und gute Filme.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Marta Stańczak
Senior Spezialist fuer finanzielle Abrechnungen
Ab 2017 im Team

„Früher Gerichtsangestellte heute in unser Buchhaltung als “Privatdetektiv” für Firmenanliegen tätig. Marta ist schneller als Fake News auf Facebook 🙂 Dank Ihrer harten Arbeit und blitzschnellen Rechnungsstellung, ist unser Konto niemals leer. Mit geschlossenen Augen verbindet sie Kosten mit den Aufträgen und wie kein anderer in der Firma weiß sie genau, welche Aufträge Ihr zugeordnet wurden.

Marta ist eine echte Altruistin. Miit Enthusiasmus und Großzügigkeit engagiert sie sich in jede Arbeit die mit Menschen an die sie glaubt, in Verbindung steht. Durch ihre Güte überwinden wir jeden Tag, sogar wenn wir im Home-office sind.

Privat ist sie mama von Tymek, Kaffee- und Schokoladen Liebhaberin, die auf keinen Fall Fahrradfahren mag.“

 

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Krzysztof Korwin-Małaczyński
Hauptbuchhalter
Ab 2016 im Team

“Diplomierter Buchhaltungsspezialist. Nach zahlreichen Proben der Systemveränderung im Finanzamt entschied er sich der Schwerlast Familie anzuschliessen.

Im Unternehmen kümmert es sich um die volle Legalität unseres Geschäftes. Jede Zahl und jedes Formular muss sich in der Wirklichkeit widerspiegeln. Gewissenhaft analysiert er Probleme und weicht nicht zurück bevor sie gelöst sind. Idealer Gesprächspartner mit dem Finanzamt und anderen Kontrollbehörden. Eingeplantes Budget, pünktlich bezahlte Rechnungen, wenn nicht schon vor der Terminabgabe (gemäss unserer Politik). Perfekter Mitarbeiter auf der perfekten Arbeitsstelle.

Krzysztof unterstützt die ganze Finanzabteilung, durch seine fürsorgliche, aufgeschlossene und immer zu Hilfe kommende Art.

Privat ist er Fulltime Papa, Hip-Hop Schallplatten Sammler und begeisterte Liebhaber Italiens.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Aleksandra Ledwig
Inhaber
Im Team – von Anfang an, sie hat es gegründet.

„Aleksandra ist eine Unternehmerin aus Haut und Haaren. Mutig schaut sie in die Zukunft, und hat dabei keine Angst was zu bewirken. Keiner wie sie kann das Feuer des Enthusiasmus und der Überzeugung entfachen, und sagt immer: “Es muss gelingen”. Jede Aufgabe nimmt sie ernst und professionell an und dies verlangt sie auch von Ihrem Team.

Sie distanziert sich vom unwichtigen, und widmet sich ganz dem wesentlichen. Aleksandra gibt niemals auf und kämpft wie eine Löwin. Sie ist eine sehr anständige, fürsorgliche und gerechte Persönlichkeit. Eine unglaublich starke und zugleich schöne und elegante Frau, die vor allem mit Liebe Ihre Kinder und Ehemann umhüllt.

Es gibt ein Sprichwort, dass unsere Aleksandra perfekt beschreibt: “Noch keiner ist gross geworden, indem er gezeigt hat wie klein jemand anders ist” (Irvin Himmel)“

Verfasst durch das Schwerlast-Team


Marianna Niepala
Junior Spezialist für Schwertransporte
Ab 2020 im Team

„In Ihrer Nähe fällt sogar ein Blitz auf der steifen See schlecht aus. Obwohl sie im Unternehmen seit nicht langer Zeit dabei ist, kann Ihre Begabung der Wissensaneignung viele Erfahrungsreiche Mitarbeiter ins Staunen bringen. Sie gibt dem ganzen Dispoteam Rückendeckung und nimmt manchmal den Übermass deren Aufgaben an sich.

Sie strebt nach Eigenständigkeit mehr als nach Stabilität und Sicherheit, will kreativ und frei sein. Sie ist wie ein frischer Wind. Dank Ihrer Vorstellungskraft, Empathie und Ihrem Mut, ist sie eine richtige Bereicherung unseres Teams.

Privat liebt sie Kriminalgeschichten, Spiele und guter Witze“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Sebastian Wróbel
Junior Spezialist für Schwertransporte
Ab 2019 im Team

„Hat sich von der Logistik zu gunsten einer mehr riskanten Beschäftigung abgewandt 🙂 Tapfer eignet er den Übermaß an Wissen an sich und nimmt mit Geduld die von den Kunden gegebene Erfahrung an. Nach einem Jahr der Zusammenarbeit in der Dispoabteilung, betrachte ich Ihn als einen vollkommenen Schmetterling, der noch eine Weile braucht, um sich eigenständig zu machen.

Ein echter Teamspieler der uns alle mit seinem ansteckendem Enthusiasmus zur Weiterentwicklung motiviert. Ehrlich und fürsorglich, mit einem ausgesprochenen Sinn für Humor und einer Gesichtsmimik, die immer wieder ein lautes Lachen im Büro hervorruft.

Privat, Anias Ehemann. Ist er einfach nur ein Curry-Fan, liebt Kokosmilch, gute Küche und Zahlen. Nach einem Arbeitsreichen Tag sucht er Neuigkeiten aus der Welt der Astrophysik. Ein Optimist mit einer gesunden Distanz zu sich selber.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Emilia Czajor
Junior Spezialist für Schwertransporte
Ab 2019 im Team

„Emilia ist ein Sonnenschein bei rauem Wetter nicht nur für das ganze Team, sondern auch für unsere Kunden und Partner. Meisterhaft bedient sie die anspruchsvollen Kunden, die noch wie wilde Pferde sich ihr zügeln lassen. Als hervorragende Zuhörerin ist sie imstande mühelos die Ansichten anderer zu analysieren und zu verstehen. Engagiert in jeden Auftrag, macht sie sich im Gebiet Schwertransport sachkundig und erweitert ihre Horizonte um weitere Erfahrungen.

Enthusiastisch, kreativ und aufgeschlossen. Unser freier Geist, der immer einen Grund hat zum Lächeln.

Privat ist sie Mama von Sofia. Liebt die Natur, Freundschaftstreffen und begeistert stellt sie sich den kulinarischen Herausforderungen, insbesondere denen aus dem weiten Osten.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Anna Kukowka-Wróbel
Spezialist für Schwertransporte
Ab 2016 im Team

„Siegerin des ersten Castings in der Dispoabteilung 🙂 Dank ihrer natürlichen Empathie und hilfsbereiten Persönlichkeit, ist sie die Spezialistin für schwierige Kunden. Ihre Art Gespräche verständnisvoll und voller Geduld zu führen, hilft neuen Mitarbeitern und sogar Inhabern der Transportfirmen, in die Welt des Schwertransports einzutauchen. Unterstützung bekommen auch die Kunden, die schon Erfahrung sammeln konnten, die aber keine Zeit, keine Lust und keine Mitarbeiter für das “Katze-Maus” – Spiel mit den Behörden haben.

Im Team ist sie diejenige die das Talent zum Lehren und Einarbeiten mit sich bringt. Neue Mitarbeiter werden unter ihre Fittiche genommen, wo sie Wissen und Erfahrung sammeln, nachdem sie nach einer längeren Zeit selbstständig ihren Posten aufnehmen können.

Privat Sebastians Frau, liebt sie es köstliches Süßgebäck vorzubereiten. Außerdem ist sie ein richtig schlesisches Mädel und ein Profi in Brettspielen.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Tomasz Wodarz
Spezialist für Schwertransporte
Ab 2016 im Team

„Für ein Kleinunternehmen mit Familiären Flair wandte er sich von grossen Transportfirmen ab. Seine zweijährige Erfahrung als Begleiter von Schwertransporten erlaubt es Tomasz mit Wertschätzung an die grossen Abmessungen der Transporte die er bedient, anzugehen. Da er bewusst dessen ist, dass er eine sehr große Verantwortung trägt, plant er seine Transporte mit Genauigkeit. Dank seiner 5-jährigen Erfahrung ist er imstande viele Situationen zu vorhersehen, was sehr hilfreich bei der Auftragsrealisierung ist.

Teamwork spielt für Tomasz eine wichtige Rolle. Aktiv unterstützt er die Harmonie in der Gruppe und kümmert sich um das Wohlergehen anderer, wobei er ein Lächeln auf den Gesichtern zaubert.

Privat ist er Vater dreier Söhne und Ehemann von Agnieszka 🙂 Er liebt es seine Freizeit aktiv zu verbringen, interessiert sich für Motorisation und Musik. Am liebsten aber widmet er seine Zeit seiner Familie, Freunden und engsten Bekannten. „

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Natalia Rosankiewicz
Senior Spezialist für Schwertransporte
Ab 2013 im Team

„Als älteste Mitarbeiterin ist sie Mitgründerin unseres Unternehmens. Ihre Selbstbeherrschung und Gelassenheit in schwierigen Situationen fügt sich perfekt in den Alltag unserer Branche. Sie ist expertin im Zuhören.

Wie mit Zauberstab, entdeckt sie die technischen Geheimnisse des Schwertransports. Täglich und ausnahmslos führt Sie unsere Kunden durch die komplizierten Prozeduren unserer Branche. Dank ihr – wird das unmögliche zum möglichen – dennoch passieren Wunder nicht sofort.

Herzlich, bescheiden und zugleich analytisch begabt, ist sie eine Unterstützung für Jeden.

Privat liebt sie es lange zu schlafen. In der Freizeit beschäftigt sie sich mit Handarbeit, beginnend bei Handgefertigten Kleinigkeiten bis zum richtigen “Männer-Handwerk”.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Raphael Ledwig

Teamleiter der Dispoabteilung für Schwertransport
Inhaber

„Seit 2007 eng mit der Schwertransport Branche als Begleiter verbunden. In den Jahren 2011-2013 arbeitete er in zwei Schichtsystemen: am Tag organisierte er Genehmigungen, in der Nacht war er als Begleiter für seinen damaligen Arbeitgeber tätig. Am Ende 2013 widmete sich Raphael vollkommen unserer Firma und seit diesem Moment, durch die Verbindung seiner praktischen Erfahrung als Begleiter und seiner kaufmännischen Kenntnisse, wurde er ein Experte in seinem Gebiet.

Fröhlich, gutmütig und kaum gestresst, ist er der Meinung man sollte mit dem Strom schwimmen. Die Verbindung von Spontanität und Logik macht ihn zur einer flexiblen und vielseitigen Persönlichkeit.

“Ich weiß, dass ich nichts weiß” – dank seiner natürlichen Bescheidenheit zu seinem eigenen Wissensstand, bleibt er offen für Neues.

Privat – Ehepartner und Vater dreier Söhne, Formel-1- und MMA-Fan, Amatourbecker der sich in Brot- und Pizza spezialisiert. Seit nicht langer Zeit in der Bonsaikunst vernarrt.“

Verfasst durch Aleksandra Ledwig


Renata Seget
pomocnik opiekuna drużyny
W zespole od 2019 r.

„To dzięki niej właściciele firmy mogą poświęcić się rodzinie i pracy. Szafy są pełne świeżych ubrań, kosz na pranie nie jest przepełniony, a pokoje lśnią czystością po powrocie z biura.

Gdy biuro wymaga większego nakładu pracy, to przychodzi Jadzi z pomocą. Są jak Batman i Robin 🙂 W pełnej komitywie szybko znikają liście z posesji czy chwasty z kostki brukowej.

Pełna empatii, niezawodna i cierpliwa, a zdolność tworzenia porządku z chaosu robi wrażenie 🙂

Prywatnie żona i matka 5 dzieci. Bardzo lubi podróżować i odkrywać niespotykane dotychczas miejsca. Ostatnio poświęca dużo czasu swojej pasji – zdrowe odżywianie i styl życia.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Jadwiga Gaweł
opiekun drużyny
W zespole od 2016 r.

„Opiekun czystości i porządków na terenie biura, zdrowotnej zieleni i firmowego ogródka. Kontroler poziomu nawilżenia naszych organizmów, mistrz sokowania i pieczenia racuchów.

Jadzia jest serdeczną, uczynną i szczerą osobą. Pełną życzliwości i dobroci. Dojrzała wiekiem, młoda duszą i dzięki swojej otwartości stanowi idealne uzupełnienie naszego zespołu.

Prywatnie żyjąca według zasady „w zdrowym ciele zdrowy duch“. Skupiona na duchowości i rozwoju osobistym. Lubi pomagać innym w miarę swoich możliwości, robić niespodzianki i patrzeć na radość drugiej osoby.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Krzysztof Mazur
pilot BF 3 transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2020 r.

„Prawdziwy wiking z krwi i kości za kierownicą wielkiego Renault Master. 12 lat doświadczenia to skarb w tak trudnej i wymagającej pracy. W zespole od roku ale już korzystamy z owoców jego rzetelności i sumienności.

Dzięki poczuciu odpowiedzialności i szacunku do dużych ładunków zapewnia bezpieczeństwo nie tyle co samego transportu, ale ludzi, którzy przy nim pracują, jak i tych, którzy tylko bezrefleksyjnie (niestety często) go mijają.

Ciepły, szczery z silnymi ideami i wartościami.

Prywatnie mąż i ojciec dwójki małych szkrabów. Fan ciężkiego brzmienia oraz fascynat historii i rekonstrukcji historycznej.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Mateusz Chmieliński
pilot BF 3 transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2018 r.

„Mateusz był naszą nadzieją, manifestacją wiary, że jeszcze są porządni piloci na tym ziemskim padole 🙂 To nie jego 5 letnie doświadczenie w swojej pracy stanowi jego główną wartość, a osobowość i idee jakimi się kieruje w życiu.

Każdego tygodnia z wielką pasją przeprowadza transporty ponadnormatywne z punktu A do B. Dba nie tylko o prawidłowy przebieg całego procesu ale i bezpieczeństwo wszystkich ludzi znajdujących się w jego pobliżu i w nim uczestniczących.

Niesamowicie charyzmatyczny, pełny odważnego poczucia humoru i entuzjastycznej energii.

Prywatnie – zakochany w Diablicy i na najlepszej drodze do spełnienia swoich wszystkich marzeń..“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Agnieszka Wodarz
młodszy specjalista ds. rozliczeń finansowych
przyszły specjalista ds. kadr i płac 😉
W zespole od 2019 r.

„Wieloletni pracownik tzw. budżetówki i jako jeden z niewielu urzędników, jakich dotychczas poznałam, któremu praca wre w dłoniach. Dzięki jej błyskawicznemu fakturowaniu płynność finansowa firmy jest niezagrożona. Żaden koszt nie zgubi się na mailu. Wprowadzając go o czasie do księgowości, Agnieszka zabezpiecza terminowe regulowanie zobowiązań firmowych.

Człowiek, którego można namierzyć słuchem. Skłonna do głośnego śmiechu i obdarzona odważnym, dosadnym poczuciem humoru.

Prywatnie mama trójki synów i żona Tomka, typowa domatorka. Lubi spędzać wolny czas w gronie najbliższych. Chętnie wyciąga pomocną dłoń do tych, co mają problemy z przyswajaniem wiedzy matematycznej. Uwielbia zwierzęta i dobry film.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Marta Stańczak
starszy specjalista ds. rozliczeń finansowych
W zespole od 2017 r.

„Porzuciła machinę sądową na rzecz posady w księgowości i jako tajny detektyw do spraw firmowych jest szybsza niż fakenewsy na facebooku 🙂 To dzięki jej wytężonej pracy i ekspresowemu fakturowaniu, na koncie bankowym nigdy nie zabraknie pieniędzy. Dopasowuje koszty do zleceń z zamkniętymi oczami i jak nikt inny w firmie dokładnie pamięta sprawy, które prowadziła.

Marta jest prawdziwą altruistką, angażującą się w pracę i ludzi, w których wierzy, z entuzjazmem i hojnością. Jej dobrocią żyjemy każdego dnia, nawet na home offisie.

Prywatnie mama Tymka, miłośniczka kawy i czekolady i nie lubi jazdy na rowerze 🙂

autor opisu Aleksandra Ledwig


Krzysztof Korwin-Małaczyński
główny księgowy
W zespole od 2016 r.

„Dyplomowany specjalista ds. rachunkowości.
Wyrwany z objęć skarbówki po wielu latach prób odmienienia systemu, w tym obsługi petenta.
W firmie dba o pełną legalność naszej działalności. Każda cyferka i każda deklaracja musi mieć odzwierciedlenie w rzeczywistości. Skrupulatnie analizuje problemy i nie ustąpi dopóki nie zostaną rozwiązane. Idealny partner do rozmów z ZUSem i innymi instytucjami kontrolującymi. Zaplanowany budżet, opłacone rachunki na czas, a nawet przed czasem (zgodnie z przyjętą polityką) i spokój w księgach. Idealny człowiek na idealnym stanowisku.

Krzysztof będąc troskliwym, towarzyskim i zawsze skorym do pomocy wspiera cały dział księgowy.

Prywatnie tata na pełny etat, kolekcjoner polskich płyt hiphopowych oraz miłośnik Południowych Włoch.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Aleksandra Ledwig
właściciel
W zespole – od zawsze, ona go stworzyła.

„Ola to przedsiębiorca z krwi i kości. Odważnie patrzy w przyszłość i nie boi się działać. Nikt tak jak ona nie potrafi rozpalić w innych entuzjazmu i przekonania: „to musi się udać“. Do każdego zadania podchodzi z powagą, profesjonalizmem i tego też wymaga od swojego zespołu.

Potrafi zachować dystans do rzeczy nieważnych i wielkie zaagażowanie do spraw najistotniejszych. Nigdy się nie poddaje i walczy jak lwica. Jest osobą uczciwą , troskliwą i sprawiedliwą. Będąc niesamowicie silną jest jednocześnie piękną i elegancką kobietą, a przede wszystkim kochającą żoną i matką.

Osoba naszej Oli wpisuje się w motto „jeszcze nikt nie stał się wielki przez pokazywanie, jak małym jest kto inny“ (Irvin Himmel).“

autor opisu Zespół Schwerlast


Marianna Niepala
młodszy specjalista ds. transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2020 r.

„Przy niej błyskawica na wzburzonym morzu wypada blado. Choć w firmie jest od niedawna to jej zdolności przyswajania wiedzy mogą wpędzić nie jednego starego wygę w kompleksy. Zabezpiecza zespół operacyjnych i bierze na siebie nadmiar ich obowiązków.

Dążąc do niezależności, bardziej niż stabilności i bezpieczeństwa, pragnie kreatywności i wolności. Jest jak powiew świeżości w firmie. Dzięki swojej wyobraźni, empatii i odwadze jest cennym uzupełnieniem zespołu.

Prywatnie fanka kryminałów, gier oraz dobrych memów.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Sebastian Wróbel
młodszy specjalista ds. transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2020 r.

„Porzucił logistykę na rzecz bardziej nieprzewidywalnych prognoz pogody 🙂 Dzielnie znosząc ogrom wiedzy do przyswojenia i cierpliwie przyjmując na siebie doświadczanie przez klientów. Po roku pracy w dziale operacyjnym, patrzę na niego jak na w pełni ukształtowanego motyla, który potrzebuje jeszcze chwili żeby wzbić się w powietrze i stać się samodzielnym.

Prawdziwy gracz zespołowy motywujący nas do rozwoju zaraźliwym entuzjazmem. Szczery i troskliwy z wybitnym poczuciem humoru, a jego żywa mimika twarzy wywołuje ryk śmiechu w biurze.

Prywatnie mąż Ani,  fanatyk curry, mleka kokosowego, fan kulinariów i liczb. Po godzinach odpręża się szukając nowych dokumentów o astrofizyce. Optymista z duża rezerwą do siebie 🙂

autor opisu Aleksandra Ledwig


Emilia Czajor
młodszy specjalista ds. transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2019 r.

„Emilia to słońce po pochmurnym dniu nie tylko dla współpracowników ale i dla naszych kontrahentów. Idealnie obsługuje tych wymagających, którzy jak dzikie konie dopiero jej dają się ujarzmić. Jest doskonałym słuchaczem, potrafi bez wysiłku analizować i rozumieć perspektywy innych. Bardzo zaangażowana w każde zlecenie, skrupulatnie zdobywa wiedzę i pogłębia doświadczenie.

Entuzjastyczna, twórcza i towarzyska. Nasz Wolny Duch, który zawsze znajdzie powód, aby się uśmiechnąć.

Prywatnie mama Sofii, kochająca naturę i spotkania z przyjaciółmi. Pasjonatka kulinarnych wyzwań, a w szczególności tych z dalekiego wschodu.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Anna Kukowka-Wróbel
specjalista ds. transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2016 r.

„Zwyciężczyni pierwszego kastingu na stanowisko w dziale operacyjnym 😉 Dzięki wrodzonej empatii i łagodnemu usposobieniu Ania jest specjalistką od kryzysogennych klientów. Prowadząc cierpliwe rozmowy, wprowadza w świat gabarytów nieopierzonych jeszcze pracowników jak i samych właścicieli firm transportowych. Wsparcie w niej znajdą również klienci doświadczeni, którzy nie mają czasu, ochoty, siły roboczej na zabawę z urzędami.

W firmie odnalazła się również w roli nauczyciela i wdrożeniowca. Nowi pracownicy trafiają pod jej skrzydła, a tam dojrzewają, nabierają wiedzy i umiejętności, by po niedługim czasie zająć samodzielne stanowisko.

Prywatnie żona Sebastiana, pasjonatka pieczenia słodkości, ślonskiej godki i gier planszowych.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Tomasz Wodarz
specjalista ds. transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2016 r.

„Porzucił duże firmy transportowe na rzecz przyjaznej, rodzinnej atmosfery. Dwuletnie doświadczenie jako pilot transportów ponadnormatywnych pozwala Tomkowi podejść z wielkim szacunkiem do parametrów zestawów z jakimi się mierzy w zleceniach. Dzięki pełnej świadomości odpowiedzialności w swojej pracy skrupulatnie planuje transporty, a dzięki już 5 letniemu doświadczeniu jest w stanie przewidzieć różne scenariusze z jakimi może się zmierzyć przy realizacji zlecenia.

Silny gracz zespołowy, wspierający harmonię w grupie i głęboko troszczący się o uczucia innych. Dbający o rodzinną atmosferę i sprzyjający często pojawiającym się uśmiechom.

Prywatnie ojciec trójki synów, mąż Agnieszki 🙂 Uwielbia aktywność fizyczną, motoryzację i muzykę. Lubi spędzać czas w towarzystwie rodziny, przyjaciół i najbliższych znajomych.“

autor opisu Aleksandra Ledwig


Natalia Rosankiewicz
Starszy specjalista ds. transportów ponadnormatywnych
W zespole od 2013r.

„Jako najstarszy pracownik wznosiła razem z nami filary firmy. Jej opanowanie i zachowanie dystansu w trudnych sytuacjach idealnie pasuje do branżowej codzienności. Jest autorytetem w słuchaniu drugiej strony.

W firmie jak za dotknięciem magicznej różdżki, odczarowuje techniczne aspekty transportu ponadnormatywnego. Codziennie, niemalże bez wyjątków, przeprowadza klientów przez skomplikowane procedury wynikającego z problematyki branży. To dzięki niej niemożliwe staje się możliwym, a na cuda czasami trzeba troszkę poczekać 🙂

Ciepła i skromna, wspierająca i niezawodna z doskonale rozwiniętymi zdolnościami analitycznymi.

Prywatnie wielbicielka długiego spania i przeciwniczka wczesnego wstawania. W wolnych chwilach pochłaniają ją wszelkie prace twórcze – od robótek ręcznych po remonty 🙂 Panicznie boi się guzików – serio 🙂 

autor opisu Aleksandra Ledwig


Rafał Ledwig

główny specjalista ds. transportów ponadnormatywnych
właściciel

„Od 2007 roku związany z branżą jako pilot transportów ponadnormatywnych. W latach 2011-2013 pracował na dwa etaty: za dnia organizował zezwolenia, w nocy jeździł jako pilot dla swojego ówczesnego pracodawcy. Pod koniec 2013 roku całkowicie poświęcił się naszej firmie i od tamtej pory łącząc doświadczenie pilota z pracą biurową, stał się branżowym ekspertem.

Wesoły, dobroduszny, rzadko się stresuje i woli płynąć z nurtem. Spontaniczność powiązana z logiką czyni go elastyczną i wszechstronną osobą.
„Wiem, że nic nie wiem“ – dzięki swojej naturalnej skromności i dystansowi do własnej wiedzy pozostaje otwarty na śmiałe, nowe kierunki.

Prywatnie mąż i ojciec trójki chłopców, fan formuły 1 i MMA, piekarz amator w specjalizacji chleb i pizza oraz nowicjusz w sztuce bonsai.“

autor opisu Aleksandra Ledwig